Telefon: +49 (0)991 / 87 31 oder Mobil: +49 (0)171 / 5 28 27 19|info@schroll-machl.de
Flucht und Migration 2017-06-08T21:43:46+00:00

Angebote

Seminare zu Flucht und Migration

Für folgende Zielgruppen

  • Die deutsche Seite der Aufnahmegesellschaft:
    • Ausbilder von Geflüchteten und Migranten in Betrieben
    • Betreuer von Geflüchteten und Migranten in Betrieben
    • Öffentlich Bedienstete (z.B. Lehrer, Mitarbeiter von Behörden, Mitarbeiter von Bildungsanbietern und caritativen Einrichtungen)
    • Helfer in Haupt- und Ehrenamt
  • Geflüchtete und Migranten

Potenzielle Themen

  • Was sollte jede Seite über die andere wissen?
    • Was ist typisch deutsch?
    • Was ist typisch für die Kulturen der Herkunftsländer?
    • Wie erleben sich beide Seiten?
    • Was ist zu tun?
  • Der Weg zur Integration – Anpassungsleistungen seitens der Migranten und Unterstützung durch die Einheimischen als komplementärer Prozess
  • Psychologie von Traumata – Erkennen und mögliche Hilfe
  • Migration – eine fundamentale biographische Herausforderung
    (Prozesse von Kulturschock und Integration)
  • Angst vor den Fremden – Dynamiken in der (deutschen) Aufnahmegesellschaft

Qualitätssicherung

Ich verfüge über langjährige Erfahrung ….

  • … im Bereich von interkulturellen Trainings zu Deutschland (jährlich ca. 30 Seminare bei unterschiedlichen Firmen plus Dozententätigkeit in MBA-Studiengängen für Programme mit ausländischen Studierenden, vielfach auch aus arabischen Ländern)
  • … bzgl. typischerweise auftretender Probleme mit Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern und Kontinenten in den verschiedenen Regionen Deutschlands

Die Kenntnisse zu den jeweiligen kulturellen Hintergründen dieser Menschen erlaubt mir eine teilnehmerorientierte Schwerpunktsetzung im Seminar und eine punktgenaue Beantwortung der auftauchenden Fragestellungen, da die Teilnehmer je nach Herkunftsland oft sehr unterschiedliche Perspektiven auf Deutschland haben.

Ich bin Autorin des interkulturellen Standardwerks zu uns Deutschen:

  • Schroll-Machl, S. (2016, 5. Aufl.), Die Deutschen – Wir Deutsche. Fremdwahrnehmung und Selbstsicht im Berufsleben. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
    (Wurde Referenzpublikation zu deutscher Kultur)
  • Schroll-Machl, S. (2016, 6. Aufl.), Doing Business with Germans. Their Perception, Our Perception. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
  • e-Learning-Programm zur deutschen Kultur in deutscher und englischer Sprache

Als Psychologin ergänze ich mein interkulturelles Wissen um das Verständnis von diversen weiteren psychologischen Faktoren, die für ein Zurechtkommen in der Phase des Kulturschocks und dann für die weitere Integration wesentlich sind.

Ich verfolge eine systemische Perspektive (Interaktion: Kultur + individuelle Person + konkrete Situation) und bin damit in der Lage zielgenaue Analysen und Antworten zu liefern für die mitunter sophistischen Problemstellungen von Teilnehmern auf der deutschen, wie auch auf der nicht-deutschen Seite.

Wenn Ihnen ein bestimmtes Seminar vorschwebt, das Sie in diesem Katalog nicht finden, fragen Sie mich bitte, wir realisieren Ihre Idee gemeinsam. (Zum Kontaktformular)